Audio TT 8S Cabrio - High-End-Sound

Diesem Audi TT Cabriolet haben wir klanglich ordentlich eingeheizt!

Eine dezente aber klanglich sehr hochwertige Car Hifi Anlage haben wir diese Woche in diesem Audi TT 8S Cabrio verbaut. Angefangen haben wir natürlich mit einer massiven Dämmung der Türen, wie es als Grundlage für jede hochwertige Audio-Anlage wichtig ist.
In die nun ordentlich gedämmten Türen, wurden die Tieftöner unseres Bestsellers in seiner Klasse, dem Ground Zero GZPC 165SQ-ACT Lautsprechersystem verbaut. Übrigens eines der besten Lautsprechersysteme, die man im Bereich bis ca. 1.500€ auf dem Markt finden kann und auch im aktuellen privaten Auto von unserem Chef verbaut ist.
Die Hochtöner wurden an die originale Einbauposition im Armaturenbrett verbaut, allerdings nicht hinter, sondern aufgrund des großen Gehäuses der Hochtöner durch die Verkleidung, was natürlich auch klanglich noch einmal besser ist.
Als Verstärker kam die Endstufe Mosconi D2-80.6DSP zum Einsatz, eine 6-Kanal DSP-Endstufe, über die das Lautsprechersystem vorne vollaktiv und zusätzlich noch der 8" ARC Audio Subwoofer angesteuert wurde. Dieser sorgt im passend für den TT Kofferraum gebauten und sehr klein gehaltenen geschlossenen Gehäuse für einen knackigen Bass, ohne viel Platz einzunehmen.
Über die DSP Funktion wurde das gesamte Soundsystem am Ende natürlich noch perfekt auf den Fahrersitz eingemessen. Sowohl der Frequenzgang, als auch die Laufzeit der Signale wurde somit optimiert. Klanglich auf jeden Fall in Highlight, und wie für uns üblich, ohne große optische Veränderung.

 

HFB audio GmbH

Vahrenwalder Str. 193
30165 Hannover
Beim EU-Autocenter
Tel.: 0511 / 51 930 950
E-Mail: info@hfb.audio
Öffnungszeiten:
Beratung & Verkauf nur nach Terminabsprache

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.